SV der Züchter Nürnberger u. Fränk. Farbentauben

 

SV Nürnberger & Fränk. Farbentauben

 

In den Figuren edel, mit meist stolzer Haltung und besonders farbenprächtig sind die sechs Farbentaubenrassen die vom Sonderverein der Nürnberger und fränkischen Farbentauben betreut werden. Das Haupterkennungszeichen sind die ein- oder doppelreihig, intensiv rot durchblutete Augenränder.

 

mehr >>


Einladung Züchtertreffen 2021

Liebe SV-Mitglieder,

 

nachdem sich die 7-Tage-Inzidenz in der BRD nun schon einen längeren Zeitraum auf niedrigem Niveau befindet, sind Versammlungen und Zusammenkünfte mit Einschränkungen wieder erlaubt. Da wir 2020 wegen der Corona-Pandemie kein Züchtertreffen mit JHV veranstalten konnten, wollen wir dieses jetzt nachholen.

 

Unser 2. Vorsitzender Max Feuerer lädt uns am 04./05. Sept. 2021 nach Maxhütte-Haidhof ein. Hier sind die Voraussetzungen mit der Vereinshalle des GZV Maxhütte-Haidhof e.V. und dem Gasthof „Zum Burgblick“ ideal, um unsere Veranstaltung durchzuführen.

 

Folgende Tagungsordnung ist vorgesehen:

mehr lesen

Nachrufe

Hallo Zuchtfreunde,

 leider muss ich euch mitteilen, dass unser Zuchtfreund

 

Herbert Weber

 

 

am Freitag, den 16. Juli 2021, in Folge seiner starken Demenzerkrankung im Alter von 76 Jahren verstorben ist.

 

 

 Herbert trat 1974 unserem Sonderverein bei. Seit 1977 war er Preisrichter für  alle Taubenrassen und den Gruppen B und D. 1978 wurde er zum Sonderrichter berufen. Mit der Gründung der Gruppe Oberfranken 1981 übernahm er in der Gruppe das Amt des 1. Vorsitzenden, das er bis 2016 innehatte. Er war von 1994 bis 2015 Zucht- und Hauptzuchtwart in unserem SV. Viele Sonderrichterschulungen führte er in seinem Zimmereibetrieb in Nüdlingen durch. Aufgrund seiner Verdienste in unserem SV konnten wir ihn 2015 zum Ehrenmitglied ernennen.

 

Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Maria und seiner Familie.

 

Walter Zischler

 

 

 

Herbert Weber (Mitte) 2016 bei der Sonderrichterschulung in Nüdlingen.
Herbert Weber (Mitte) 2016 bei der Sonderrichterschulung in Nüdlingen.

Hallo Zuchtfreunde.

leider müssen wir euch mitteilen, dass unser Zuchtfreund

 

Harry Cramer

 

am 11.05.2021 im Alter von 90 Jahren verstorben ist.

 

Harry Cramer trat am 01.01.1956 in die SZG der damaligen DDR ein. Nach dem Zusammenschluss des SV

und der SZG im Jahr 1990 in Erlau war er Mitglied in der Gruppe Mitte. Somit war 65 Jahre Mitglied in unserem

Sonderverein. Er war Züchter von Nürnberger Schwalben und Sonderrichter im SV . Auf Grund seiner Verdienste konnten

wir Ihn 2001 zu Ehrenmitglied ernennen.

Am 29. November 2020 verstarb unser Zuchtfreund

 

Günther Wlotzka

 

im Alter von 66 Jahren.

Wir werden ihm stehts ein ehrendes Gedenken bewahren.

 

Die Zuchtfreunde des SV Nürnberger & Fränk. Farbentauben

 



Infos & Neuigkeiten


Gruppensonderschau der Gruppe Baden Württemberg

Die Gruppensonderschau der Gruppe Baden Württemberg am 16.+17. Jan 21 in Mössingen ist wegen Korona abgesagt.

Eine Ersatzveranstaltung wird nicht geplant.


Informationen zur geplanten HSS in Gera

Hallo Zuchtfreunde,

 

leider muss ich euch mitteilen, dass unsere Hauptsonderschau in Gera nicht stattfinden kann.

Zuchtfreund André Körner hat mir mitgeteilt, dass der Ausstellungsleiter Albrecht Wolf schwer

am Corona-Virus erkrankt ist und sich in stationärer Behandlung befindet. In Absprache mit den

Ärzten ist es ausgeschlossen, dass Albrecht Wolf als Ausstellungsleiter und Organisator der Schau

zur Verfügung steht.

Auch hat der Teil-Lockdown die gewünschte Eindämmung des Virus nicht bewirkt, so dass mit weiteren

Einschränkungen gerechnet werden muss. Auch kann seitens der Behörden die Genehmigung jederzeit

zurückgenommen werden.

 

Wir haben uns Gedanken gemacht, ob es evtl. im Januar 2021 doch noch möglich wäre, die HSS durchzuführen.

Hierzu muss man aber erst mal die weitere Entwicklung der Pandemie abwarten.

Wenn jemand von euch eine Alternative weiß, kann er sich gern melden. Wir sind für Vorschläge offen.

 

Bitte bleibt gesund.

Mit den besten Grüßen

Walter Zischler


Absage Züchtertreffen am 05./06. September 2020 in Gunzenhausen

 

Liebe Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde,

 

leider kann unser Züchtertreffen am 05./06. September 2020 in Gunzenhausen wegen steigender Corona-Infektionszahlen in Bayern und der damit verbundenen Abstands- und Hygieneregeln nicht stattfinden.

Nach heutigem Stand kann unsere Hauptsonderschau am 19.-20. Dezember 2020 in Gera OT Kleinaga durchgeführt werden. Am Samstagabend, 19. Dezember, findet dann die Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Preisverleihung der HSS in Maxhütte-Haidhof statt.

 

Wir hoffen auf Grund der besonderen Umstände auf euer Verständnis und verbleiben mit

freundlichen Grüßen

Der Vorstand



Hallo liebe Zuchtfreunde, 

 

Anlässlich der VDT-Schau in Kassel, haben wir mit den Anwesenden Zuchtfreunden nochmals über die geplante HSS 2021 in Magdeburg gesprochen. Da der Termin 27./28.11.2021 in Magdeburg nur 1.Woche vor der 70. Dt. Rassetaubenschau (03.-05.12.2021) in Leipzig wäre, werden wir unsere HSS der Landesschau in Sachsen-Anhalt erst 2022 anschliessen.

 

Hauptsonderschau 2021 am 13./14.11.2021 in Gunzenhausen / Taubenhalle

Einlieferung: Freitag 12.11.2021

Bewertung: Samstag 13.11.2021

Ausgabe: Sonntag 14.11.2021 14.00 Uhr

 

Hauptsonderschau 2022 vom 23.-27.11.2022 in Magdeburg / Messe

Einlieferung: Mittwoch 23.11.2022

Bewertung: Donnerstag 24.11 2022

Ausgabe: Samstag 26.11.2022, ab 14.00 Uhr

 

Ich bitte um Beachtung

 

Walter Zischler


Alle Ergänzungen und Änderungsvorschläge für unsere neue Webseite bitten wir an Klaus Pröger mit folgender E-Mail-Adresse zu senden:

 

info@futtermittel-proeger.de

 

Wir werden uns bemühen, die Zuarbeiten so schnell wie möglich zu veröffentlichen.