SV der Züchter Nürnberger u. Fränk. Farbentauben

 

SV Nürnberger & Fränk. Farbentauben

 

In den Figuren edel, mit meist stolzer Haltung und besonders farbenprächtig sind die sechs Farbentaubenrassen die vom Sonderverein der Nürnberger und fränkischen Farbentauben betreut werden. Das Haupterkennungszeichen sind die ein- oder doppelreihig, intensiv rot durchblutete Augenränder.

 

mehr >>


HSS Gunzenhausen 2021

Das Museum HopfenBierGut in Spalt.
Das Museum HopfenBierGut in Spalt.

Hallo Zuchtfreunde,  

 

ich möchte noch einige Informationen zum Rahmenprogramm anlässlich unserer Hauptsonderschau vom 12.-14. November 2021 in Gunzenhausen weitergeben. 

 

Wir besuchen die – nach eigenen Angaben – schönste Hopfen- und Bierstadt der Welt: Spalt. Die Stadtbrauerei Spalt ist die einzige kommunale Brauerei Deutschlands und ist bekannt für ihren Aromahopfen. Da Spalt nur 18 km von Gunzenhausen entfernt ist, fahren wir mit den eigenen PKW. Um 10.30 Uhr haben wir eine Führung mit Verkostung im Museum HopfenBierGut.

 

Nach der Führung im Museum machen wir einen Spaziergang durch die Altstadt und essen im Wittelsbacher Hof zu Mittag. Danach geht’s wieder zurück nach Gunzenhausen in die Taubenhalle. Bitte die Anmeldung zum Rahmenprogramm zusammen mit den Meldepapieren an mich weiterleiten. 

 

Also dann bis bald – in Spalt. 

 

Anmeldungen:

Download
Anmeldebogen HSS Gunzenhausen 2021
Anmeldebogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 415.9 KB
Download
Meldepapiere HSS Gunzenhausen 2021
Meldepapiere HSS Gunzenhausen 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 297.8 KB
Download
Übernachtungsmöglichkeiten HSS Gunzenhausen 2021
Übernachtungsmöglichkeiten HSS 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 351.4 KB


Nachrufe

Hallo Zuchtfreunde,

 leider muss ich euch mitteilen, dass unser Zuchtfreund

 

Herbert Weber

 

 

am Freitag, den 16. Juli 2021, in Folge seiner starken Demenzerkrankung im Alter von 76 Jahren verstorben ist.

 

 Herbert trat 1974 unserem Sonderverein bei. Seit 1977 war er Preisrichter für  alle Taubenrassen und den Gruppen B und D. 1978 wurde er zum Sonderrichter berufen. Mit der Gründung der Gruppe Oberfranken 1981 übernahm er in der Gruppe das Amt des 1. Vorsitzenden, das er bis 2016 innehatte. Er war von 1994 bis 2015 Zucht- und Hauptzuchtwart in unserem SV. Viele Sonderrichterschulungen führte er in seinem Zimmereibetrieb in Nüdlingen durch. Aufgrund seiner Verdienste in unserem SV konnten wir ihn 2015 zum Ehrenmitglied ernennen.

 

Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Maria und seiner Familie.

 

Walter Zischler

 

 

 

Herbert Weber (Mitte) 2016 bei der Sonderrichterschulung in Nüdlingen.
Herbert Weber (Mitte) 2016 bei der Sonderrichterschulung in Nüdlingen.

Hallo Zuchtfreunde.

leider müssen wir euch mitteilen, dass unser Zuchtfreund

 

Harry Cramer

 

am 11.05.2021 im Alter von 90 Jahren verstorben ist.

 

Harry Cramer trat am 01.01.1956 in die SZG der damaligen DDR ein. Nach dem Zusammenschluss des SV

und der SZG im Jahr 1990 in Erlau war er Mitglied in der Gruppe Mitte. Somit war 65 Jahre Mitglied in unserem

Sonderverein. Er war Züchter von Nürnberger Schwalben und Sonderrichter im SV . Auf Grund seiner Verdienste konnten

wir Ihn 2001 zu Ehrenmitglied ernennen.

Am 29. November 2020 verstarb unser Zuchtfreund

 

Günther Wlotzka

 

im Alter von 66 Jahren.

Wir werden ihm stehts ein ehrendes Gedenken bewahren.

 

Die Zuchtfreunde des SV Nürnberger & Fränk. Farbentauben

 



Infos & Neuigkeiten


Hallo liebe Zuchtfreunde, 

 

Anlässlich der VDT-Schau in Kassel, haben wir mit den Anwesenden Zuchtfreunden nochmals über die geplante HSS 2021 in Magdeburg gesprochen. Da der Termin 27./28.11.2021 in Magdeburg nur 1.Woche vor der 70. Dt. Rassetaubenschau (03.-05.12.2021) in Leipzig wäre, werden wir unsere HSS der Landesschau in Sachsen-Anhalt erst 2022 anschliessen.

 

Hauptsonderschau 2021 am 13./14.11.2021 in Gunzenhausen / Taubenhalle

Einlieferung: Freitag 12.11.2021

Bewertung: Samstag 13.11.2021

Ausgabe: Sonntag 14.11.2021 14.00 Uhr

 

Hauptsonderschau 2022 vom 23.-27.11.2022 in Magdeburg / Messe

Einlieferung: Mittwoch 23.11.2022

Bewertung: Donnerstag 24.11 2022

Ausgabe: Samstag 26.11.2022, ab 14.00 Uhr

 

Ich bitte um Beachtung

 

Walter Zischler


Alle Ergänzungen und Änderungsvorschläge für unsere neue Webseite bitten wir an Klaus Pröger mit folgender E-Mail-Adresse zu senden:

 

info@futtermittel-proeger.de

 

Wir werden uns bemühen, die Zuarbeiten so schnell wie möglich zu veröffentlichen.