Aktuell

Herbsttreffen des SV Nürnberger und Fränkische Farbentauben Gruppe Nord

Vom 7. bis 9.09.2018 trafen sich die Mitglieder der Untergruppe in Elbingerode/Harz zu ihrer Herbstversammlung. Vor der Tierbesprechung am Samstagnachmittag gab es die Begrüßung durch den Gruppen-Vorsitzenden Wolfgang Bohne und das obligatorische Kaffeetrinken. Er konnte einige Gäste begrüßen, aber sichtlich erfreut waren die Zfrd. über den Besuch des 1. Vorsitzenden des Haupt-SV Walter Zischler mit seiner Gattin.

mehr lesen

HSS 2021 und 2022

Hallo liebe Zuchtfreunde

 

Anläßlich der VDT-Schau in Kassel, haben wir mit den Anwesenden Zuchtfreunden nochmals über die geplante HSS 2021 in Magdeburg gesprochen. Da der Termin 27./28.11.2021 in Magdeburg nur 1.Woche vor der 70. Dt. Rassetaubenschau (03.-05.12.2021) in Leipzig wäre, werden wir unsere HSS der Landesschau in Sachsen-Anhalt erst 2022 anschliessen.

 

Hauptsonderschau 2021 am 13./14.11.2021 in Gunzenhausen / Taubenhalle

Einlieferung: Freitag 12.11.2021

Bewertung: Samstag 13.11.2021

Ausgabe: Sonntag 14.12. 2021 14.00 Uhr

 

Hauptsonderschau 2022 vom 23.-27.11.2022 in Magdeburg / Messe

Einlieferung: Mittwoch 23.11.2022

Bewertung: Donnerstag 24.11 2022

Ausgabe: Sonntag 27.11.2022  14.00 Uhr

 

Ich bitte um Beachtung

 

Walter Zischler

VDT-Schau vom 25.-27.01.2019 in Kassel

Erstmals fand eine VDT-Schau in der Messe in Kassel statt. Ausrichter war die VDT-Schau GmbH mit Ausstellungsleiter Burckhard Itzerodt. Mit Kassel wurde ein Standort gefunden, der nicht idealer sein konnte. Trotz des späten Januartermins wurden 19.600 Rassetauben gezeigt. Auch unser Meldeergebnis mit 523 Nürnberger und Fränkische Farbentauben war sehr positiv.

 

Den Anfang machten 28 Fränkische Bagdetten, die vom VDT als förderungswürdige Rasse eingestuft wurden und ein zusätzliches VDT-Band erhielten. Zwei Aussteller zeigten 17 Vertreter im weißen Farbenschlag und 11 schwarz geganselte. Ein alter Täuber in weiß von André Körner wurde mit hv 96 EM und eine alte Täubin mit v 97 EB bewertet. Auch bei den schwarz geganselten konnten ein alter Täuber und eine junge Täubin mit hv E vom gleichen Aussteller überzeugen.

 

 

mehr lesen

Sonderschau Gruppe Mitte

Sonderschau Gruppe Mitte angeschlossen an die Kreis-Rassegeflügelschau Werdau

 

Vom 11. - 13.01.2019 fand die Sonderschau bei unseren Zuchtfreunden in Langenbernsdorf statt.

 

Gemeldet waren 163 Tieren bei den Senioren und 8 Tiere bei den Jugendlichen. Leider blieben die Käfige 3er Zuchtfreunde aus dem Vogtland leer, da sie wegen starkem Schneefall den Weg nach Langenbernsdorf nicht antreten konnten.

 

Vielen Dank an unserem Sonderrichter Friedmar König und Preisrichter Stefan Schneider, die trotz des schlechten Wetters pünktlich am 10.01. 7 Uhr mit der Bewertung begannen und diese vorbildlich durchführten.

 

Für die Organisation und Durchführung der Ausstellung möchten wir uns bei unseren Langenbersdorfer Zuchtfreunden recht herzlich bedanken. 

mehr lesen

Sonderschau Hessen Rheinland-Pfalz

Am 04.-06.01.2019 fand unsere Gruppensonderschau  angeschlossen an die Wonnegauschau in Osthofen statt.

 

Rund 160 Tiere fanden den Weg nach Osthofen. Unsere 3 Preisrichter Harry Heiß, Jens Trautmann und Hartmut Marquart konnten die Tiere in der geräumigen und hellen Halle optimal bewerten.

 

Unsere Schau fand als Heinz Deifel und Karl-Heinz Klotz Gedächtnisschau statt.

Unser Ehrenmitglied Karl-Heinz Klotz züchtete die Fränkische Samtschildtaube ein Leben lang. Karl -Heinz war Ehrenmitglied seit 2012, in der Vortandschaft tätig und war seit 1968 in der Gruppe ,er wurde 91 Jahre alt. Heinz Deifel züchtete  die Nürnberger Lerche ebenfalls ein Leben lang in allen 3 Farbenschlägen ,er war seit 1965 in der Gruppe und wurde 79 Jahre alt.  

Wir werden Beide in sehr  guter Erinnerung behalten.

 

mehr lesen

Hauptsonderschau 2018 in Maihingen

Am 15./16. Dezember 2018 führten wir unsere Hauptsonderschau in der Ausstellungshalle in Maihingen durch.

 

Gemeldet wurden 728 Tauben unserer Rassen. Angeschlossen waren noch die Gruppenschauen der Thüringer Farbentauben Gruppe Bayern und die Gruppensonderschau Süd der Sächsischen

Farbentauben. Die über 1000 Farbentauben präsentierten sich in der schönen Ausstellungshalle bei einreihigen Aufbau von ihrer besten Seite.

 

Vielen Dank an den GZV Maihingen mit Ihren

1. Vorsitzenden und Ausstellungsleiter Anton Lauter.

mehr lesen

Bundessiegerschau 2018 in Leipzig

Nürnberger und Fränkische Farbentauben auf der 100. Nationalen Bundessiegerschau vom 07. Dezember 2018 in Leipzig

 

 

Auf der Jubiläums-Bundessiegerschau zeigten sich insgesamt 43.670 Tiere den Besuchern, davon 20.740 Rassetauben. Wir waren mit 373 Tauben unserer Rassen dabei.

 

Den Anfang machten vier Fränkische Bagdetten in schwarzgeganselt von André Körner. Eine 0.1 alt konnte ein sg 95 E erreichen.

 

Danach folgten 16 rote Fränkische Feldtauben von drei Ausstellern. Ein junger Täuber von Peter Zischler wurde mit hv LVM und eine junge Täubin mit v SB herausgestellt. Bei den 14 gelben war Walter Zischler mit hv LT 1.0 jung und v LB 0.1  jung erfolgreich. Bei den acht schwarzen Fränkischen Feldtauben wurde ein Alttäuber von Klaus Pröger mit hv JM ausgezeichnet.

mehr lesen

Züchtertreffen 2018

Hallo Zuchtfreunde!

 

Leider war es mir nicht möglich, nach unserer JHV mit Vorstandssitzung, Sonderrichterschulung und Jungtierbesprechung einige Beschlüsse weiter zugeben.

 

Ich hatte nach unserer JHV einen schweren Arbeitsunfall und habe jetzt zwei Wochen Krankenhaus und sieben Wochen Reha hinter mir und vier Wochen Reha- Nachbehandlung vor mir. Es geht mir im Großen und Ganzen wieder so weit recht gut.

 

mehr lesen

SV Nürnberger und Fränkische Farbentauben Gruppe Baden – Württemberg - Hohenzollern

Die Gruppe Baden – Württemberg – Hohenzollern führte zum 2. Mal Ihre Gruppensonderschau am 17. u. 18. 11.2018 anlässlich der

5. Hohenzollernschau in Balingen ihre Gruppensonderschau durch. Die Schau wurde zu Ehren unseres Gründungsmitglieds Helmut Häfele als „Helmut Häfele Gedächtnisschau“ benannt.

 

92 Tiere der Rassen Bernhardiner Schecken, Nürnberger Schwalben, Fränkische Samtschild und Nürnberger Lerchen wurden von SR Wolfgang Wiedmann und PR Wilhelm Bauer( Bernhardiner Schecken) bewertet. Das Hohenzollernband errang die ZG Sohler mit Nürnberger Lerchen gelercht. Die beiden SV Bänder errangen Florian Sohler mit Fränkischen Samtschild schwarz sowie die ZG Adelbert und Markus Sohler mit Nürnberger Lerchen mehllicht mit Binden. LV Ehrenpreise errangen Otto Pfister mit Nürnberger Schwalben blau m. Bd. Sowie 2x ZG Sohler mit Nürnberger Lerchen mehllicht m. u. o. Bd. KVE errangen Jakob Maier mit Bernhardiner Schecken blau sowie Florian Sohler mit Fränkischen Samtschild schwarz.

 

H. Rusam, 1. Vors.

mehr lesen

Tierbesprechung GruppeMitte

Die Tierbesprechung unserer Gruppe Mitte wurde von unserem Mitglied Torsten Beier und seiner Gattin samt Helfern in seinem Gehöft in Weida – Schömberg am 30. September 2018 aufs Beste organisiert.

 

Fünfzehn Zuchtfreunde unserer Gruppe, teilweise mit Ehefrauen, hatten sich bei Torsten eingefunden. Am Eingangstor zum Grundstück hatte Zfrd. Torsten ein unübersehbares Schild mit dem Hinweis auf unsere Veranstaltung angebracht.

Zur Besprechung standen Fränkische Feldtauben, Bernhardiner Schecken, Nürnberger Schwalben und Fränkische Samtschilder in den Käfigen.

 

Die vorgestellten Tiere wurden von unserem Zuchtwart Friedmar König ausgiebig besprochen, Vorzüge und Wünsche wurden herausgestellt.

Zu Mittag gab es frische gegrillte original Thüringer Roster und Steak, dazu Semmeln oder Kartoffelsalat.

Am Ende der Veranstaltung wurden die Meldepapiere für unsere Gruppenschau vom 11.01.2019 – 13.01.2019 in Langenbernsdorf, Gaststätte „Weißes Ross“ ausgegeben. Meldeschluss ist der 21.12.2018. Anmeldepapiere können noch bei Dirk Zachritz, Hauptstraße 131 A in 08428 Langenbernsdorf angefordert werden.

 

Zur HSS am 15./16. Dezember 2018 führt der Vorsitzende unserer Gruppe, Zfrd. K. Pröger einen Sammeltransport durch.